Fachseminare in der Schweiz

Die Fachseminare, die im Rahmen der Weiterbildung in Integrativen Psychotherapie von der SEAG angeobten werden, können auch von TeilnehmerInnen besucht werden, die nicht in einer fortlaufenden Weiterbildungsgruppe sind.

 

 

Fachseminare 2021

 

23. - 26. September:   Erstinterview und prozessuale Diagnostik
(M.Sc. Peter Osten / Co-Leitung lic. phil. Maya Rechsteiner / Stella Matutina, Hertenstein)

11. - 14. November:   Supervision II
(Dipl.-Psych. Marcus Galas / Chrischona Campus, Basel)

19. - 21. November:  Ergebnisse der Psychotherapieforschung
(Dr. Hans-Christoph Eichert / AZ Hottingen, Zürich)

 

Fachseminare 2022

27. - 30. Januar:  Fokaltherapie und Arbeit mit Träumen
(Prof. Dr. Hilarion Petzold / Co-Leitung Andrea Patel, Diplompsychologin / Sunnehus, Wildhaus)

31. März - 3. April:  Die Rolle kreativer Medien und Prozesse
(Bernhard Lüthi, Kunsttherapeut / Sunnehus, Wildhaus)

8. - 11. April:  Krisenintervention und -prävention
(Dr. phil. Melitta Schwarzmann / Co-Leitung Dr. phil. Annette Glaser / Lindenbühl, Trogen)

3. - 7. Juni:  Intensivseminar
(Dipl. Sup. Ilse Orth / lic. phil. Irmgard Handlir / EAG, Hückeswagen (D))

1. - 3. Juli:  Theorie I der Integrativen Therapie
(Prof. Dr. Hilarion Petzold / AZ Hottingen, Zürich)

8. - 10. Juli:  Theorie II der Integrativen Therapie
(Prof. Dr. Hilarion Petzold / AZ Hottingen, Zürich)

27. - 30. Oktober:  Erstinterview und prozessuale Diagnostik
(Lic. phil. Françoise Marchand u. lic. phil. Maya Rechsteiner / Sunnehus, Wildhaus)